* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    atwd

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback








Mut zur Nachricht

Manchmal gibt es echt interessante Zufälle. Neulich gab ich mich der modernen Technik hin, schmiss zur Mittagszeit Facebook an und schrieb ein bisschen mit einer Freundin die gerade Pause machte.

Unversehens bekam ich dann von ihr die Nachricht, dass sie von einer Kollegin ausgefrag wird mit wem sie denn da schreibt. Also fing ich an sie auszufragen wer sie denn da ausfragt. Man darf ja auch mal neugierig sein. Die Antworten auf meine Fragen fielen jedoch sehr knapp aus, aber immerhin gab es den Hinweis doch mal in ihr Facebook-Profil zu schauen. Warum nicht, ist ja nicht schwer zu finden. Schnell mal einen Blick reingeworfen. Viel gab es da nicht zu sehen. 

'Du bist Single, reich, studierst ein respekteinflößendes Fach und siehst gut aus' dachte ich mir. Zumindest der Punkt mit dem Single sein stimmte ja immerhin, alles andere habe ich mir schon schön geredet. Jedenfalls war die Nachricht schnell geschrieben. Der Sinngehalt war in etwa: 'Hey, irgendwann mal Lust auf einen Kafee?'. Uuuuuund abgeschickt.

Hat schonmal jemand von euch eine fremde Person spontan via Internet zu einem Kaffee eingeladen? Also fremd im Sinne von 'man hat keine Ahnung wer es überhaupt ist'? Tja, man kann es versuchen, man kann es lassen aber man sollte in jedem Fall nicht mit all zu großem Erfolg rechnen.

Aber gut, die Einladung war verschickt.

Am Abend: keine Antwort

Am nächsten Abend: keine Antwort

Am darauffolgenden Abend: keine Antwort

 

Einknicken und aufgeben oder ein neuer Versuch? Ganz klar, ein neuer Versuch. Irgendwie war meine Neugierde - bis jetzt unerklärlich wo die herkommt - geweckt.  Neuer Versuch. 'Hallo, ich bin der und der' - ganz sicher ein besserer Anfang. Jedenfalls kam darauf hin die ersehnte Antwort und ein wirklich erstaunlich nettes Gespräch folgte. Und jedes darauffolgende Gespräch war mindestens genauso nett.

Auf den Kaffee warte ich zwar noch immer, aber ich glaube ich mache fortschritte. Und selbst wenn bis dahin noch einige Zeit ins Land gehen mag, so habe ich doch eine wirklich wunderbare Person ein wenig kennengelernt. 

(Meine etwas eigensinnige Definition des Wortes 'kennenlernen' folgt bestimmt auch irgendwann mal).

Mein Tipp: Mut zur Nachricht! Kann fast nicht schiefgehen. (Mal abgesehen von erzürnten Freunden, Liebhabern, Eltern und wem auch immer man sonst noch auf die Füße treten kann - wenn möglich: vorher absichern!)

 

-Coffee2Go

27.5.14 21:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung